Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
page

Autor: Lisa Maul

Nordhausen: Modellhafte CO2-Bilanz für Freiraumplanung

Im Klimaquartier Nordhausen-Nord wird das IBA-Projekt Nordpark umgesetzt. Im Quartier fehlte es an einem Freizeit- und Begegnungsort für alle Altersgruppen. Im Ergebnis eines intensiven Beteiligungsprozesses entstand eine multifunktionale, generationenübergreifende Lösung, die für Menschen jeden Alters nutzbar ist. Dabei wurde von den Planerinnen und Planern Wert daraufgelegt, wie sich ökologische Belange als Baustein der Nachhaltigkeit messen…
Weiterlesen


6. Dezember 2023 0

Rottenbach: Bahnhof Rottenbach – Ein Tor ins Schwarzatal

Die Visionen für den leerstehenden Bahnhof Rottenbach passten 2014 zum IBA Thüringen Projektaufruf „Zukunft StadtLand!“, bei welchem Bauprojekte mit Gemeinwohlsinn von Experten unterstützt wurden. Durch den Erwerb des Bahnhofsgebäudes durch die Kommune und dem überzeugten Willen der Stadtleitung, gemeinsam mit der Bürgerschaft Ideen für eine Nutzung zu finden, wurde ein Begegnungsort mit regionaler Wertschöpfung eingerichtet.…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Eisenberg: Stadtmanager als Allround-Ansprechpartner und Eisenberger Innenstadt-Initiative

Der Innenstadtmanager in Eisenberg ist direkt dem Bürgermeister unterstellt und kümmert sich um zahlreiche Aufgabenfelder, wie zum Beispiel Öffentlichkeitsarbeit, Stadtmarketing, Wirtschafts- und Tourismusförderung, Veranstaltungen, Stadtentwicklung und die Vernetzung und Beteiligung von Beiräten, Akteurinnen und Akteuren sowie Bürgerinnen und Bürgern. Dadurch hat er einen vielfältigen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in Eisenberg und kann die Belange…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Gotha: Wanderbaumallee

Als eine physische und symbolische Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahme wurde Gotha im Sommer 2023 mit einer Wanderbaumallee ausgestattet. Fünfzehn junge Bergahornbäume begrünen die Fußgängerzone der Erfurter Straße, bis die Bäume in ihr Winterquartier gebracht und im nächsten Frühjahr neu aufgestellt werden. Durch die mobile und temporäre Begrünung in urbanen versiegelten Räumen soll die Aufenthaltsqualität gesteigert und…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Apolda: Krela-Initiative

Die von der Stadt finanzierte Initiative „Kreative Landstadt Apolda“ (Krela) gestaltet in Apolda leerstehende Schaufenster und Hauswände mit Fotografien von jungen Menschen und ihren Visionen für die Stadt bzw. das konkrete Schaufenster. Zum einen wirkt die Stadt dadurch belebter, zum anderen sollen potentielle Investorinnen und Investoren angelockt werden. Des Weiteren organisiert die Krela-Initiative, mit Unterstützung…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Eisenach: Neuer Lutherplatz mit historischen Grundzügen

Die Umgestaltung des Lutherplatzes resultiert aus dem Rahmenplan für das Sanierungsgebiet „Innenstadt“, der Aussagen zur Aufwertung der raumprägenden Grün- und Freiflächen auf den historischen Quartiersplätzen vorgibt. Umgestaltungsziel war die historische Stadtstruktur und deren Maßstäblichkeit sowie die ursprüngliche Platzform des Lutherplatzes nachempfinden zu können, dem Platzraum eine Aufenthaltsqualität zu geben, die Gebäudestrukturen in seiner Ursprünglichkeit wieder…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Nordhausen: Rettung des Altendorfer Kirchviertels durch SWG

In der historischen Altstadt Nordhausens konnten erstaunliche Erfolge im Hinblick auf die städtebauliche Aufwertung des von der Bombardierung im zweiten Weltkrieg verschont gebliebenen Fachwerkbestandes im Stadtzentrum erzielt werden. Die vom Verfall bedrohten denkmalgeschützten Fachwerkhäuser entlang der Schärfgasse im Altendorfer Kirchviertel wurden durch die Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Nordhausen (SWG) saniert und mit einem Neubau an der…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Geschützt: Friedrichroda: Rettung von Schloss Reinhardsbrunn

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.


5. Dezember 2023 0

Geschützt: Nordhausen: Bestandssanierung der Hochschulgebäude

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.


5. Dezember 2023 0

Nordhausen: Penthouse-Lösung für Barrierefreiheit

„SENIORENWOHNEN PLUS“ am Aueblick stellt ein durch die Wohnungsbaugesellschaft saniertes Plattenbauquartier dar, bei dem die Wohngrundrisse der Bestandsgebäude der Großwohnsiedlung passgenau für Senioren umgebaut, Barrieren ab- und Fahrstühle angebaut wurden. In einem Wohnblock gelang dies über eine „Penthouse-Lösung“. Die Fahrstühle wurden in diesem Fall zwischen den Balkonen nachgerüstet, und der Zugang fungiert gleichermaßen als Wohnungstür.…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0