Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors
page

Kategorie: Innenstädte und Ortskerne beleben – Funktionswandel begleiten

Eisenberg: Stadtmanager als Allround-Ansprechpartner und Eisenberger Innenstadt-Initiative

Der Innenstadtmanager in Eisenberg ist direkt dem Bürgermeister unterstellt und kümmert sich um zahlreiche Aufgabenfelder, wie zum Beispiel Öffentlichkeitsarbeit, Stadtmarketing, Wirtschafts- und Tourismusförderung, Veranstaltungen, Stadtentwicklung und die Vernetzung und Beteiligung von Beiräten, Akteurinnen und Akteuren sowie Bürgerinnen und Bürgern. Dadurch hat er einen vielfältigen Überblick über die aktuellen Entwicklungen in Eisenberg und kann die Belange…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Gotha: Wanderbaumallee

Als eine physische und symbolische Klimaschutz- und Klimaanpassungsmaßnahme wurde Gotha im Sommer 2023 mit einer Wanderbaumallee ausgestattet. Fünfzehn junge Bergahornbäume begrünen die Fußgängerzone der Erfurter Straße, bis die Bäume in ihr Winterquartier gebracht und im nächsten Frühjahr neu aufgestellt werden. Durch die mobile und temporäre Begrünung in urbanen versiegelten Räumen soll die Aufenthaltsqualität gesteigert und…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Eisenach: Neuer Lutherplatz mit historischen Grundzügen

Die Umgestaltung des Lutherplatzes resultiert aus dem Rahmenplan für das Sanierungsgebiet „Innenstadt“, der Aussagen zur Aufwertung der raumprägenden Grün- und Freiflächen auf den historischen Quartiersplätzen vorgibt. Umgestaltungsziel war die historische Stadtstruktur und deren Maßstäblichkeit sowie die ursprüngliche Platzform des Lutherplatzes nachempfinden zu können, dem Platzraum eine Aufenthaltsqualität zu geben, die Gebäudestrukturen in seiner Ursprünglichkeit wieder…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Nordhausen: Junges Wohnen im Gründerzeitquartier „Bochumer Hof“

Die Modernisierung des gründerzeitlichen Gebäudeensembles „Bochumer Hof“ in Nordhausen zeigt auf, wie eine nachfragegerechte Wohnungsmarktstrategie und Quartiersentwicklung aus historisch gewachsenen Stadtstrukturen heraus Hand in Hand gehen können. Bis Anfang der 2000er Jahre herrschte im Quartier aufgrund unsanierter Wohnungen ohne innenliegende Sanitäranlagen und ungünstigen Wohnungszuschnitten ein Leerstand von ca. 75 %. Die Eigentümerin, die Wohnungsbaugenossenschaft eG…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Geschützt: Handlungsschwerpunkt: Schaffung neuer Wohnqualitäten

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.


5. Dezember 2023 0

Geschützt: Jena: Modernes modulares Bauen in serieller Bauweise im Neubauquartier „Erlenhöfe“

Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.


5. Dezember 2023 0

Pößneck: Freibadsanierung als Stadtentwicklungsziel

Freibäder sind fast immer ein Zuschussgeschäft, andererseits werden sie als Freizeitmöglichkeit von Gästen und der Bewohnerschaft geschätzt. Insofern entscheiden die Kommunen, ob sie sich diese „freiwillige Aufgabe“ leisten möchten oder nicht. Da sich viele Städte in Haushaltskonsolidierung befinden, ist dies oft gar nicht möglich. In Pößneck machten die marode Bausubstanz der Becken, der bedenkliche Zustand…
Weiterlesen


5. Dezember 2023 0

Fürstenwalde/Spree: Geschäftsstraẞenmanagement mit Verfügungsfonds

Langjährige Erfahrungen mit inner­städtischen Gewerbemanagements und entsprechendem Erfolgsmonitoring können insbesondere die kleineren Thüringer Monitoringkommunen in der Regel noch nicht vorweisen.Im brandenburgischen Fürstenwalde/Spree wird ein Gewerbemanagement im Rahmen eines Geschäftsstraßenmanage­ments schon seit 2009 betrieben. Bereits seit 2011 gibt es regelmäßige Treffen einer Gruppe von Gewerbetreibenden mit Unterstützung des Geschäfts­straßenmanagements. Anfänglich wurden Gewerbetreibende und Vereine bei Projekten…
Weiterlesen


27. März 2022 0

WLAN-Zugang auf zentralen Plätzen

Ein schneller Internetzugang ist heut­zutage nicht nur in den eigenen vier Wänden entscheidend. Auch beim Besuch öffentlicher Räume ist freiverfüg­bares WLAN attraktiv und gilt gerade an stark frequentierten zentralen Plätzen, wie Bahnhöfen oder Marktplätzen, zunehmend als Voraussetzung für einen Besuch. So etabliert sich diese Service­qualität auch in den Thüringer Monito­ringkommunen. Sömmerda beispiels­weise ist an das…
Weiterlesen


27. März 2022 0

Priorisierung des Einzelhandels im Stadtzentrum

Anfang der 1990er Jahre wurden in vielen Thüringer Kommunen großflächige Einzelhandelsstrukturen außerhalb der Siedlungsbereiche aufgebaut. Dies führ­te zu einem Rückgang des kleinteiligen Einzelhandels in den Innenstädten.Kommunen können per Stadtratsbe­schluss für einen gewissen Zeitraum die Neuansiedlung von großflächigem (Le­bensmittel-)Einzelhandel außerhalb des innerstädtischen Bereiches untersagen. Wenn ein Neubau für einen Großdiscoun­ter gewollt ist, dann sollte er an…
Weiterlesen


27. März 2022 0